Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung 2018:

Obfrau Klaudia Rahofer begrüßte vom Chorverband Martin Kaltenbrunner, der die Ehrungen verdienter Mitglieder übernahm. Monika Bleitzberger, Maria Brenneis sind seit 40 Jahren im Verein und bekamen das Ehrenzeichen in Gold überreicht. Heinz Keppel bekam für 30 Jahre Mitgliedschaft das silberne Ehrenzeichen überreicht.

Maria Brenneis – Archivarin - wurde für ihre 30ig Tätigkeit im Vereinsvorstand mit dem Verdienstzeichen mit Kranz und Ehrenurkunde in Silber ausgezeichnet.

Ehrungen unserer Mitglieder

Ehrungen langjähriger Mitglieder im Kirchenchor Frankenmarkt

Am 31. 12. 2017 bei der Jahresschlussfeier der Pfarre wurden viele Mitglieder des Kirchenchores geehrt. Da die letzte Ehrung 1994 stattfand und seitdem für keine mehr angesucht wurde freut es uns besonders, dass endlich wieder das Singen im Chor eine Wertschätzung fand.

v.l.n.r.:

Für 20 Jahre:  Roswitha Keppel, Helene Mayrhofer, Heidemarie Sieberer, Mathilde Lehner,  Anton Neuwirth, Katharina Schachinger,

nicht am Foto: Anna Geyer Roswita Graef

Für 30 Jahre: Josef Mair, Gabriele Bergmoser, Anita Brenneis, Maria Brenneis, Renate Schobesberger, Heinz Keppel,

nicht am Foto: Marion Schlick

Für 40 Jahre: Franz Pfeiffer, Irmgard Kaiser, Klaudia Rahofer, August Huemer

nicht am Foto: Monika Bleitzberger

Für 50 Jahre: Karl Schatz, Gerhard Hofmann, Georg Nußdorfer

nicht am Foto: Simon Auinger

Für 60 Jahre: Annemarie Renner, Werner Karl

Pfarrer Antony Ejeziem gratulierte und überreichte die Auszeichnungen

 

Verleihung des Titels „KONSULENT“  für Chorleiter Werner KARL durch LH Dr. Josef Pühringer

"Quelle: Land Oberösterreich"

 

Am 16.  März 2017 wurde dem Chorleiter und Organisten der Liedertafel/des Kirchenchores Frankenmarkt Werner KARL der Funktionstitel „Konsulent“ verliehen. Die Ehrung für sein Engagement und sein musikalisches Wirken erfolgte durch LH Dr. Josef Pühringer im Redoutensaal in Linz.  

Werner Karl ist seit seinem 10. Lebensjahr Mitglied und Solist des Kirchenchores Frankenmarkt, das sind bis jetzt 60 Jahre.

Seit 1962 ist er Mitglied und Tenorsolist des Kirchenchores und der Liedertafel Frankenmarkt. Chorleiter der Liedertafel Frankenmarkt von 1967 bis 1990. 2 Jahre Chorleiter des Kirchenchores Fornach.

Im Jahr 1996 schlossen sich der Kirchenchor und die Liedertafel zur Chorgemeinschaft zusammen.

  

Seit 2005 ist Werner Karl wieder Chorleiter der Chorgemeinschaft Frankenmarkt und seit 2003 Organist der Pfarre Frankenmarkt. Bei allen kirchlichen Feiertagen sowie an den Sonntagen, bei jedem Begräbnis spielt er die Orgel und verschönt so jeden Gottesdienst. Er war auch Mitglied des Pfarrgemeinderates von 2007 bis 2012.

  

Durch die Initiative des Chorleiters Werner Karl wurde in Frankenmarkt zum ersten Mal 1980 das Adventsingen  in der Kirche eingeführt und das ist bis heute eine beliebte und bedeutende Einstimmung auf Weihnachten im Advent.

 

Werner Karl engagiert sich in Frankenmarkt durch unzählige Auftritte für caritative Zwecke als Gesangssolist und Band- und Unterhaltungsmusiker. Mit seinen musikalischen Freunden, dem ”Lawinentrio”, singt und spielt er seit 40 Jahre im Seniorenheim Frankenmarkt.

  

Chorleiter Werner Karl ist weit über die Grenzen Frankenmarkts bekannt und beliebt. Seinen Einsatz für die Kultur Oberösterreichs geht von Vorarlberg bis Wien. Seine Auftritte als Solist, Bandleader, Chorleiter und Musikant reichen vom Hotel Hospiz am Arlberg bis zum Ball der Oberösterreicher in Wien. Durch seine Auftritte in ganz Österreich im Musical „Steirermen“ ist er ein Repräsentant Oberösterreichs.

 

Durch seine Initiative konnte die Chorgemeinschaft einige CD Produktionen dem ORF Oberösterreich und Salzburg zur Verfügung stellen sodass jede zweite Woche Lieder aus Frankenmarkt in der Sendung „Gesungen und Gspielt“ am Programm stehen.

 

Die Auftritte bei „Singen am Domplatz“ zur Zeit des Salzburger Christkindlmarktes tragen zur Verbreitung des oberösterreichischen Liedguts in einem anderen Bundesland bei. Auch die Auftritte bei der Mozart Oper „Zauberflöte“ bei der Oper im Berg in Salzburg sind eine gute Präsentation aus Oberösterreich.

  

Wir freuen uns mit Werner Karl über diese Ehrung und über die Wertschätzung seiner Verdienste um die musikalische Kultur unseres Landes und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg bei seinen musischen Tätigkeiten.

 

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung am 3. Februar 2017

20 Jahre Mitglied: Helene Mayrhofer

40 Jahre Mitglied: Irmgard Kaiser

50 Jahre Mitglied: Roswita Graef

                    Karl Schatz

                    Renate Schobesberger

60 Jahre Mitglied: August Huemer

 

Obfrau Klaudia Rahofer, Verbandschorleiter Markus Kaltenbrunner, Roswita Graef, Renate Schobesberger, Chorleiter Werner Karl

 

Verbandschorleiter Markus Kaltenbrunner überreicht die Ehrungen an Irmgard Kaiser, Karl Schatz, August Huemer

Ehrungen 2014

Josef Mair erhielt für seine 20 jährige Mitgliedschaft das Ehrenzeichen in Silber.

Maria Brenneis und Anita Brenneis erhielten das Verdienstzeichen mit Kranz und Ehrenurkunde für langjährige Tätigkeit im Vereinsausschuss.

Die Ehrungen vom Chorverband Oberösterreich überreichte

Kons. Gerhard Fitzinger.

Chorleiter Werner KARL bekam für seine Leistungen das silberne Verdienstzeichen mit Kranz und Ehrenurkunde.

 

Bei der Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft Frankenmarkt am 03.02.2012 im Gasthaus Kogler-Greisinger wurden langjährige Sänger und Sängerinnen geehrt.

v.l.n.r.: Georg Nußdorfer, Martin Knoblechner, Regina Fischer, Gernot Goldgruber, Klaudia Rahofer, Werner Karl
v.l.n.r.: Georg Nußdorfer, Martin Knoblechner, Regina Fischer, Gernot Goldgruber, Klaudia Rahofer, Werner Karl

Für 10- jährige Mitgliedschaft: Katharina Schachinger, Anton Neuwirth

Für 30- jährige Mitgliedschaft: Roswitha Keppel

Für 40- jährige Mitgliedschaft: Martin Knoblechner, Gernot Goldgruber, Franz Pfeiffer

Ehrenbrief für 50- jährige Mitgliedschaft: Werner Karl (Chorleiter)

Silbernes Ehrenzeichen für 40- Jahre Tätigkeit im Vereinsausschuss: Georg Nußdorfer

 

Die Auszeichnungen überreichte Verbandsobfrau Regina Fischer.

 

Ehrenmitglieder

Barbara Trawöger und Friederike Gottschling
Barbara Trawöger und Friederike Gottschling

 

 

Durch Ihre langjährige Vereinszugehörigkeit sind 

Barbara Trawöger und Friederike Gottschling

unsere Ehrenmitglieder.

 

Herzliche Gratulation zum 90iger!
Herzliche Gratulation zum 90iger!

Gertrude Schacherl,

unser langjähriges Mitglied,

wurde im Mai 2012 90 Jahre!